Abteilungsausflug Wildpark Hundshaupten 2024

Zum Ausklang des Geschäftsjahres hat die Turnabteilung am 30.06.2024 alle Mitglieder zum gemeinsamen Ausflug nach Hundshaupten eingeladen.

Das Wetter war in den Tagen zuvor ein wenig wechselhaft und das Spiel der Deutschen Nationalmannschaft fesselte alle Fußball-Fans am Abend zuvor länger als geplant am Bildschirm. Außerdem lockten zahlreiche andere Veranstaltungen an diesem Tag mit unterschiedlichsten Angeboten.

Dennoch fanden um 10 Uhr dann doch 29 Mitglieder der Turnabteilung mit Familie den Weg nach Egloffstein in die schöne Fränkische Schweiz. Die Altersspanne umfasste von einem Jahr bis 85 Jahren alle Altersgruppen.

Nach der Wanderung zum Aussichtspunkt am Breitenstein fand sich die Gruppe dann wieder zusammen und mit Schwungtuch und Ball konnten wir uns gemeinsam spielerisch und sportlich zugleich betätigen.

Mit einer Gesamtstrecke von knapp 10 Km hatten am Ende einige der Teilnehmer nahezu jeden Pfad im Wildpark Hundshaupten beschritten und dabei zahlreiche Wildtiere und Haustiere gesehen.

Besonders bemerkenswert war dabei die Teilnahme von Frau B. und Frau V., die gemeinsam an diesem Tag nach Hundshaupten angereist sind. Frau B. kann bereits auf 52 Jahre Vereinszugehörigkeit zurückblicken und ist somit eines von 20 Ehrenmitgliedern des Vereins in unserer Turnabteilung. Sie war in der Vergangenheit ein Mitglied der „Maiglöckchen“, einer Gruppe von Sportlerinnen, die sich über viele Jahre in der Turnhalle der Maistraße getroffen haben, um sich wöchentlich sportlich zu betätigen. Aktuell ist Sie noch immer Woche für Woche aktiv in unserer Seniorengymnastik. Laut eigener Aussage wäre Sie auch schon viele Jahre länger Mitglied bei der Spielvereinigung, dann als Kind war Sie bereits als Mitglied angemeldet. Da die Familie aber mehrere Kinder hatte, wurde ihre Mitgliedschaft aus finanziellen Gründen damals wieder gekündigt und so fand Sie dann erst Mitte der 70er Jahre wieder den Weg zur Spielvereinigung.

Die älteste Kursteilnehmerin im Wildpark Hundshaupten war Frau V. Sie bekam im Jahr 2022 von Ihrer Familie einen Gutschein über eine Kursteilnahme bei uns in der Seniorengymnastik geschenkt. Der Kurs hat ihr so sehr gefallen, dass Sie sich im hohen Alter von 84 Jahren noch für die Mitgliedschaft bei der Spielvereinigung Greuther Fürth entschied.

Somit ist Frau V. auch das älteste neue Mitglied, dass wir in den letzten Jahrzehnten bei uns begrüßen durften und damit ein hervorragendes Beispiel dafür, dass man nie zu alt ist für einen Neubeginn im Sport. Der Aspekt der sozialen Kontakte und der Geselligkeit spielt dabei im Vereinssport natürlich auch eine besondere Rolle.

Daher sind uns in der Abteilung derartige Ausflüge auch sehr wichtig, da Sie das sportliche und das soziale Miteinander in besonderer Weise verbinden. Und so freuen uns bereits jetzt auf den Abteilungsausflug im kommenden Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*