Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020

Der vierte Advent steht kurz bevor und Weihnachten ist nicht mehr weit. Für die meisten von uns beginnt nun die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Der Vorstand der Turnabteilung wünscht allen Mitgliedern, Kursteilnehmern, Übungsleitern und Ihren Familien schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Bei den Übungsleitern und Betreuern möchten wir uns für den allwöchentlichen Einsatz in den Kursen und Übungsstunden bedanken und hoffen, dass alle im neuen Jahr wieder gesund und mit frischem Elan ihre Stunden durchführen können.

Bei unseren Kursteilnehmern bedanken wir uns für das oftmals langjährige Vertrauen, welches Sie uns schenken und hoffen, dass dieses Vertrauen auch weiterhin bestehen bleibt. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Lebensfreude und noch viele Jahre gemeinsame Stunden in unseren Kursen.

Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier am 29.11.2019 im Restaurant im Modemarkt Adler war die langjährige Verbundenheit zum Sport und zum Verein eindrucksvoll zu sehen. Die fast 70 Teilnehmer brachten es gemeinsam auf knapp 2000 Jahre Vereinszugehörigkeit und auf über 4000 Jahre Lebenserfahrung. Als Ehrengast durften wir zur Eröffnung auch Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung begrüßen, der die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen betonte und sich für den engagierten Einsatz bedankte.

Nach dem Essen gab es dann auch eindrucksvolle Belege dafür, dass Bewegung und Sport in jedem Alter möglich sind und dazu beitragen lange fit und gesund zu bleiben. Wir konnten unter Anderem langjährige Mitglieder für 45, 40 und 30 Jahre Vereinszugehörigkeit ehren und auch Auszeichnungen für das 40. erfolgreich absolvierte Sportabzeichen überreichen. Am Anschluss an die Ehrungen gab es auch besinnliche Weihnachtsmusik und auch am Weihnachtswichteln beteiligten sich wieder die meisten Teilnehmer der Weihnachtsfeier.

Ein besonderer Dank ging in Rita Schlichting und Heidi Bausch. Rita Schlichting feierte in diesem Jahr 45 Jahre Vereinszugehörigkeit und steht seit Jahrzehnten als ehrenamtliche Übungsleiterin und Unterstützerin des Vereins mit Rat und Tat zur Seite (im Damenfitness, bei den Turnstunden der Kinder, bei Sportfesten, bei der Erfassung und Pflege des Inventars…). Nach dieser langen aktiven Zeit im Verein zieht sie sich nun mehr in Ihr Privatleben zurück.

Heidi Bausch konnte in diesem Jahr sogar die 50. Jahre Vereinsmitgliedschaft begehen und ist damit Ehrenmitglied der SpVgg Greuther Fürth. Heidi war 1970 Mitbegründerin der Turnabteilung beim TuSpo Fürth und im Jahr 1971 maßgeblich verantwortlich für die Gründung der ersten Frauengymnastik-Kurse und die Einführung der ersten Kurse im Kinderturnen und Geräteturnen (mit Teilnahme an Wettkämpfen bis zu den Gaumeisterschaften). Auf Initiative von Heidi Bausch wurden auch die ersten Eltern-Kind Kurse, Wirbelsäulengymnastik und Seniorengymnastik eingerichtet. Im Jahr 2000 erwarb sie den Übungsleiterschein im Herzsport und gründete gemeinsam mit Heinz Schlichting und Gisela Hertlein die Herzsportabteilung bei der SpVgg Greuther Fürth.

Mittlerweile bietet die Turnabteilung zwei Kurse Eltern-Kind Turnen, einen Kleinkindkurs und zwei Kurse Kinderturnen an. Diese Kurse erfreuen sich einer ungebrochen hohen Nachfrage. Beim Kinderturnen können aktuell aber noch Kinder aufgenommen werden, für die andere Kurse benötigen wir einen Eintrag in die Interessentenliste.

Natürlich gab es auch für die Kinder in der letzten Kursstunde des Jahres eine Weihnachtsfeier, bei der auch der Weihnachtsmann seinen Besuch abstattete. Nachdem die Kinder an exemplarischen Übungen dem Weihnachtsmann ihr Gelerntes präsentiert hatten, konnte sich auch Jeder ein kleines Geschenk beim ihm abholen.

Kinderweihnacht

Und auch in der Herzsportgruppe bei Gerhard Quaas ging es in der letzten Stunde traditionell festlich zu. Bei weihnachtlicher Musik, besinnlichen Gedichten und Geschichten wurde am Ende der letzten Stunde andächtig zusammengesessen und Nürnberger Lebkuchen und Dresdner Christstollen gegessen.

Damit geht ein weiteres Jahr dem Ende entgegen und wir wünschen Allen ruhige Weihnachtstage, ein besinnliches Fest und einen guten Start ins neue Jahr. In den Weihnachtsferien finden keine Kurse statt. Ab dem 07.01.2020 starten wir dann erholt und mit neuer Energie in das neue Kursjahr. Neuanmeldungen und Kursbuchungen sind in fast allen Kursen noch möglich.

Sylvester-Countdown

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*