FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Kinder & Jugendsport

    • Mein Kind ist 2 Jahre alt. Soll es in die Gruppe Babyturnen 1-3 Jahre, oder in die Gruppe Eltern / Kind, 2-4 Jahre?
      Probieren Sie es zuerst in der ersten Gruppe. Alles ist neu und ungewohnt. Sie können aber jederzeit in die zweite Gruppe wechseln. Sprechen Sie mit Ihrer Übungsleiterin darüber.
    • Ich möchte mein Kind für das Turnen anmelden. Was muss ich tun?
      Kommen Sie in die erste Übungsstunde und melden Sie sich bei der verantwortlichen Übungsleiterin. Die erste Schnupperstunde ist kostenfrei möglich. Im Anschluss geben Sie bitte zur zweiten Stund den ausgefüllten mitgliedsantrag bei der Übungsleiterung ab. 
    • Was muss mein Kind alles mitbringen?
      Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken/ Turnschuhe, Trinkflasche
    • Was kostet der Mitgliedsbeitrag für Eltern-Kind-Turnen?
      Die Mitgliedsbeiträge finden Sie auf der Seite des Hauptvereins. Wenn Sie als Eltern auch sportlich aktiv werden möchten, so lohnt sich der Abschluss einer Familienmitgliedschaft
    • Kann ich als Elternteil andere Kurse besuchen?
      Bei Abschluss einer Familienmitgliedschaft können Sie als Eltern auch alle Kursangebote nutzen. 
    • Wo bekomme ich ein „Turnen – T-shirt“ und was kostet es?
      Die Übungsleiterinnen geben Ihnen gerne das passende T-shirt. Zur Zeit kostet es 13 €

Fitness & Gesundheitsport

  • Welche Kurse werden von der Krankenkasse bezuschusst?
    In der Regel mit dem Gütesiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnete Kurse (informieren sie sich bei Ihrer Krankenkasse)
  • Bin ich als Kursteilnehmer gegen Sportunfälle versichert?
    Ja. Aktive Mitglieder sind durch die Mitgliedschaft über den BLSV versichert. Als Nichtmitglied sind Sie durch den Erwerb einer Kurs-Teilnehmerkarte ebenfalls versichert. Das Wegerisiko bleibt ausgeschlossen.

Herzsport

  • Wer kann hier mitmachen?
    Wer nach einer Herzerkrankung, unter ärztlicher Aufsicht, Sport betreiben will. Eine ärztliche Verordnung, von der KK genehmigt, ist Voraussetzung.
  • Werde ich ärztlich betreut?
    Ja. Es ist bei jeder Übungsstunde ein Arzt anwesend. Bei Auffälligkeiten erfolgt ein Bericht an Hausarzt, bzw. Kardiologen.
  • Wozu Herzsport?
    Um fit und leistungsfähig zu werden. Nach einer ernsthaften Erkrankung wieder mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu erlangen.
    Sonstige
  • Wie kann ich Mitglied werden?
    Bitten Sie Ihre/n Kursleiter/in um ein Antragsformular.
    Den Mitgliedsantrag als pdf-Datei finden Sie auch auf der rechten Seite
  • Was kostet die Mitgliedschaft?
    Die Mitgliedsbeiträge erfahren Sie ebenfalls auf der Homepage des Hauptvereins (siehe rechts)
  • Ist die Turnhalle auch in den Ferien verfügbar?
    Vereinseigene Hallen sind auch in den Ferien geöffnet. In den Sommerferien für zwei Wochen geschlossen (Termine werden von den Übungsleitern bekanntgegeben).
  • Finden in den Ferien Kurse statt?
    Bei den meisten Kursen finden in den Ferien keine Termine statt. Teilweise  Kontaktieren Sie bitte den Kursleiter. Er kann Ihnen mitteilen, ob der Kurs auch in den Ferien stattfindet.