Sportabzeichen

Das DEUTSCHE SPORTABZEICHEN ist ein Abzeichen für bestimmte sportliche Leistungen. Es wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verliehen. Jede/r kann das DSA ablegen, ohne zwingend ein Mitglied in einem Verein sein zu müssen.

Das DEUTSCHE SPORTABZEICHEN wird vergeben für:

– Kinder und Jugendliche (weiblich / männlich)     6 – 17 Jahre
– Frauen und Männer                               18 – 89 / ab 90 Jahre

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist erforderlich für den Erwerb des DSA.

 Gruppe  Nachweis  Übungen
1  Ausdauer  3000 m / 10 km Lauf, 7,5 km Walking/Nordic Walking, 20 km Radfahren, Schwimmen 800 m, 400 m, 200 m,
2  Kraft  Medizinball, Kugelstoßen, Steinstoßen, Standweitsprung, Geräteturnen
3  Schnelligkeit  Laufen, 25 m Schwimmen, 200 m Radfahren, Geräteturnen
4  Koordination  Hochsprung, Weitsprung, Schleuderball, Seilspringen, Geräteturnen

Quelle: Deutsches Sportabzeichen, gültig ab 2014

Informationen zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie auch unter https://sportabzeichen.splink.de/

Aus jeder der vier Gruppen kann eine Disziplin ausgewählt werden.
Für Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung sind die Disziplinen entsprechend dem Grad der Einschränkungen angepasst.
Auskunft dazu erteilt der Deutsche Behindertensportverband.

Termine zum Sportabzeichentraining finden Sie auf der Homepage des BLSV Sportbezirk Mittelfranken Sportkreis Fürth Stadt und Land.

Im Rahmen unserer Kinderkurs besteht ebenfalls die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.
Während der Kurse werden die einzelnen Disziplinen trainiert und die Prüfung gegen Ende des Schuljahres abgenommen

Für Erwachsene bieten wir ein Training für das Deutsche Sportabzeichen an. Die nachfolgende Tabelle zeigt den nächsten Termin für dieses Training. Sie können dieses jederzeit buchen und ab dem nächsten Termin einsteigen.

Keine Veranstaltungen