Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2020

Abstimmen PublikumspreisMit dem Projekt Minitrainer – Ausbildung sind wir als SpVgg Greuther Fürth für den Deutschen Engagementpreis nominiert (nominiert Sven Apfelstädt als Koordinator im Verein). Wir haben nun mit Ihrer Unterstützung die Möglichkeit den Publikumspreis zu gewinnen. Zwischen dem 15. September bis 27. Oktober läuft die Abstimmung um den Publikumspreis.

Stimmen Sie daher bitte für uns ab.

Das Projekt ist ein wichtiger Baustein für die Nachwuchsgewinnung unserer Sportvereine in Fürth und Umgebung. Da die Durchführung direkt an Mittelschulen oder Realschulen erfolgt, bietet es unkompliziert die Möglichkeit der fachlichen Qualifikation der Teilnehmer, damit Sie im Anschluss auch als Übungsleiter-Assistenten eingesetzt werden können. Dabei hat das Projekt auch einen Fokus auf Integration, da unabhängig von der sozialen oder kulturellen Herkunft jede interessierte Schülerin und jeder interessierte Schüler kostenfrei teilnehmen kann. Es fördert außerdem die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer/innen und stärkt auch die Zusammenarbeit zwischen Grundschulen und Mittel/Realschulen.

Das Projekt wurde bisher bereits zweimal an der Wirtschafts-und Realsschule Hans-Böckler in Kooperation mit der Grundschule John-F.-Kennedy durchgeführt und ist auch in diesem Jahr wieder geplant (abhängig von den geltenden Hygienevorgaben).

Wenn Sie Interesse an diesem Projekt haben und dies gerne auch an Ihrer Mittelschule oder Realschule durchführen möchten, so wenden Sie sich gerne an admin@greuther-fuerth-turnen.de

Bereits im Jahr 2019 wurde dieses Projekt mit dem Sportpreis Mittelfranken ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 500€ wurde zur Förderung von Gesundheitsprojekten an die beteiligten Schulen gespendet. Es wäre daher schön, wenn wir mit dem Projekt auch den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis 2020 gewinnen könnten.

Spende des Preisgeldes des Sportpreis Mittelfranken 2019:

View this post on Instagram

Zusammen mit der Turnabteilung der SpVgg Greuther Fürth und der John-F.-Kennedy-Grundschule läuft an der HBS das Projekt "Minitrainer /Sportassistent/in Schule". Bei diesem dreitägigen Projekt werden die teilnehmenden Schüler/innen der neunten Jahrgangsstufe von Übungsleitern des Bayerischen Landes-Sportverbandes e. V. ausgebildet. Der Bayrische Landes-Sportverband hat der Turnabteilung der SpVgg Greuther Fürth dafür eine Auszeichnung in der Kategorie "Sportprojekt-Integration" verliehen. Die 500 € Preisgeld hat die SpVgg Greuther Fürth großzügigerweise an beide Schulen als Spende verteilt. Zur Checkübergabe kamen gestern der Fürther Bürgermeister Markus Braun, Vertreter der SpVgg Greuther Fürth und des Bayerischen Landes-Sportverbandes und die Direktorin der John-F.-Kennedy-Grundschule zu Besuch. #Spvgggreutherfürth #Minitrainer #bayrischerlandessportverband #grundschulejfk #realschule #wirtschaftsschule #hbsfürth

A post shared by Hans-Böckler-Schule Fürth (@hansboeckler_schule) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*