Verabschiedung von Adolf Gottwald als Übungsleiter

Am 11.11.2021 hat sich der Abteilungsleiter, Sven Apfelstädt im Namen der Turnabteilung nochmals offiziell bei Adolf Gottwald für seinen langjährigen Einsatz für die Abteilung und den Verein bedankt. Adolf Gottwald hat bis zu den Sommerferien 2021 als ehrenamtlicher Übungleiter die Herrengymnastik durchgeführt. Insgesamt hält er dem Verein bereits seit 70 Jahren die Treue und ist damit eines der ältesten und treuesten Mitglieder des Vereins. Eingetreten ist er bereits mit 14 Jahren in die Leichtathletik-Abteilung der der SpVgg Fürth. Von 1970 – 1972 war er Jugendleiter im Hauptverein und von 1994 – 2003 bis zum Zusammenschluss mit dem TuSpo Fürth auch Abteilungsleiter der Leichtathletik. Seit dem Zusammenschluss von SpVgg Fürth und dem TuSpo Fprth hat er dann die Herrengymnastik als Übungsleiter ehrenamtlich geleitet.

 

Adolf Gottwald bleibt mit seinen bisherigen Teilnehmern dem Verein und dem Kurs auch weiterhin treu. Der Kurs wird aber nun als Wirbelsäulengymnastik von der lizenzierten Übungsleiterin Tanya Langguth geleitet. Die Wirbelsäulengymnastik findet jeden Donnerstag-Vormittag im Sportzentrum in der Kronacher Straße statt und zusätzlich auch am Donnerstag-Abend in der Jahnturnhalle. Neue Teilnehmer sind hierzu gerne willkommen. Da es sich nun auch nicht mehr um einen reinen Herrengymnastikkurs handelt, sind natürlich auch Frauen herzlich willkommen. Besonders an dem Abendtermin sind noch ausreichend freie Plätze verfügbar. Für Mitglieder sind diese Kurse kostenfrei, aber auch Nichtmitglieder können für einen geringen Kostenbeitrag an den Kursen teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*