Weihnachts- und Neujahrsgruß 2018/2019

Daria-Yakovleva / Pixabay

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,

Wir leben in einer Zeit, die immer oberflächlicher und schnelllebiger wird. Noch vor wenigen Jahren ging man einmal am Tag zum Briefkasten und heute checken wir unsere Emails in Minutentakt auf unseren digitalen Geräten.

Damals wie heute aber stehen Vereine für Stabilität, Verlässlichkeit und ein soziales Miteinander. Und das sind auch wir, die SpVgg, insbesondere die Turnabteilung.

Das wurde mir bei der vergangenen Ehrung für langjährige Mitgliedschaft bei der SpVgg Greuther Fürth deutlich. 25-30-40-50-60-70-80 Jahre Mitgliedschaft zeigen die Bedeutung einer Vereinszugehörigkeit.

Sicherlich ist kein Vereinsmitglied heute 100 Jahre alt, aber ich bin mir sicher, dass es reichlich Mitglieder gibt, die bereits als junger Mensch in diesem Verein trainiert haben und auch heute noch im betagteren Alter aktiv dabei sind.

Das schafft kein Fitnessstudio. Das gibt es nur im Verein. Vereine stehen für ein Miteinander und Gemeinsamkeit. Es geht darum seine Freizeit mit gleichgesinnten zu verbringen.

Wie auch immer die Vergangenheit war und was uns die Zukunft noch bringen wird, bin ich zuversichtlich, dass unser Verein sich den neuen Herausforderungen stellen wird.
Seien es gesellschaftliche Herausforderungen, wie beispielsweise das Thema Migration von Flüchtigen und Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Genauso wie die Definition eines zeitgemäßen Bewegungsangebotes, an dem jedermann teilhaben darf, als Kontrapunkt zum schnelllebigen Angebot der Fitnessstudios.

Das Jahresende ist immer eine Zeit der Besinnung und der Konzentration auf das Wesentliche.

Das Wesentliche eines Vereins ist die Gemeinnützigkeit, des sozialen Miteinanders und der Repräsentation der unterschiedlichen, sowie des friedlichen Miteinanders.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/Euch eine segensreiche Weihnachtszeit und ein friedvolles Jahr 2019.

Euer André Eckert
(….Festrede anlässlich der Weihnachtsfeier der Turnabteilung 2018)

nickgesell / Pixabay

Wir hoffen Sie alle ab dem 07.01.2019 gut erholt in unseren Kursen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
An dieser Stelle möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass in den Ferien keine Kurse stattfinden.
Auch die Turnhalle und die Tischtennishalle im Sportzentrum in der Kronacher Straße sind im Zeitraum 24.12.2018 – 04.01.2019 geschlossen, da eine komplette Grundreinigung der Hallen erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*